Alles, war anders im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2019/2020! Und doch gab es Konstanten. An Schuljahresende fand sich eine Gruppe engagierter KS I-Schüler*innen, die das OBIZ aufgeräumt und geputzt haben und die auch die Wände neu gestaltet haben.

Dabei war es ihnen wichtig, die Bewegung „Black lives matter“ aufzugreifen und den Menschen ins Bild zu setzen, der für gleiche Rechte aller Menschen steht und der einen konsequent gewaltfreien Widerstand geleistet hat!