Anmeldungen zur Klasse 5

Liebe Eltern,

die Anmeldung Ihres Kindes zur Klasse 5 am Gymnasium Überlingen ist weiterhin möglich.

Bitte verwenden Sie diesen Link  (siehe "Anmeldung Klasse 5") und melden Sie sich im Sekretariat (sekretariat(at)gymueb.de) oder Tel. 07551 9495790

 

Informationen zur Schulschließung (Stand 16.03.2020)

Liebe Eltern,

vorsichtshalber waren heute nur sehr wenige Schülerinnen und Schüler in der Schule. Ich danke Ihnen, dass es Ihnen gelungen ist, die Betreuung Ihrer Kinder anderweitig zu übernehmen!

In der Schule dürfen zumindest bis zum Ende der Osterferien auch keine Arbeitsgemeinschaften oder Lerngruppen stattfinden. Auch Praktika (insbesondere Compassion; boy's und girl's day usw.), außerunterrichtliche Veranstaltungen und Schüleraustauschmaßnahmen finden wie bereits angekündigt bis auf Weiteres nicht statt. Besondere Regelungen zu Bogy (Kl. 10) folgen.

Entsprechend bitte ich Sie, auch in den nächsten Wochen unnötige Sozialkontakte Ihrer Kinder zu vermeiden, damit es gelingen kann, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Ich weiß, dass dies anstrengend sein wird, aber nur, wenn wir alle unseren Beitrag leisten, haben wir als Gesellschaft eine Chance, immunschwächere Menschen zu schützen und unser Gesundheitssystem nicht zu überfordern.

Aktuelle Informationen des Kultusministerium finden Sie hier: Link zum Kultusministerium

Sekretariat und Schulleitung sind zwischen 8 und 13 Uhr in der Schule telefonisch und per Mail erreichbar. Sollten einzelne Schülerinnen und Schüler noch Materialien aus ihrem Schließfach holen wollen, können Sie dies in dieser Woche zwischen 8.00 und 12.00 Uhr tun.

Diejenigen unter Ihnen, die in einem Beruf der "systemkritischen Infrastruktur" arbeiten, verweise ich auf die Regelungen zur Notfallbetreuung Ihrer Kinder, die Sie seit Samstag auf unserer Homepage lesen können (siehe weiter unten auf dieser Seite). Auch die Stadt Überlingen hat die Informationen dazu veröffentlicht.

Abiturprüfungen

Die Landesregierung geht davon aus, dass die schriftlichen Abiturprüfungen zu den geplanten Terminen stattfinden können, also ab 22.04.2020. Parallel dazu finden Planungen für Ersatztermine statt, die über die ohnehin feststehenden Nachtermine hinausgehen. Eltern, Schüler und Schülerinnen der Kursstufe 2 informiere ich gesondert über die aktuelle Entwicklung. Informationen zu den Präsentationsprüfungen erhalten Sie morgen.

Kommunikation

Die Lehrerinnen und Lehrer haben Arbeitsaufträge ausgegeben. Derzeit nutzen wir primär den Mailverteiler, was für Sie mit Aufwand verbunden ist, aber gleichzeitig sicherstellt, dass Sie sehen, welche Aufgaben und Hinweise geschickt werden. Bitte ermutigen Sie Ihre Kinder, die Aufgaben zu Hause zu bearbeiten und mit den Lehrkräften Kontakt aufzunehmen und ihre Fragen zu stellen, wenn sie selbständig nicht weiterkommen. Auch Klassenchats können zum Austausch zwischen den Schülerinnen und Schülern zu Lernzwecken genutzt werden. Bitte vermeiden Sie, dass sich größere Gruppen zum Lernen treffen, was dem Ziel der Schulschließung widersprechen würde. Seit längerem arbeiten wir in Abstimmung mit dem Schulträger auch an einer umfassenden Cloud-Lösung und einer Lernplattform. Derzeit sind leider noch einige Fragen ungeklärt, weshalb wir zunächst bei dem derzeitigen Verfahren und individuellen Lösungen bleiben.

Für die zwangsweise ausgefallenen Klassenarbeiten werden wir eine für die Schülerinnen und Schüler leistbare Regelung finden. Dabei können alternative Formen der Leistungsfeststellung festgelegt werden und im Einzelfall kann die Zahl der angekündigten Klassenarbeiten reduziert werden. Dies wird wesentlich davon abhängen, wie lange die Schulschließung anhalten wird. Wir werden pragmatische Lösungen finden.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie eine Frage haben, bei der jeweiligen Fachlehrkraft oder bei mir.

Bitte beachten Sie in der nächsten Zeit die folgenden Punkte:

  • Die Eltern, die Ihre Mailadresse für die schulische Kommunikation freigegeben haben, erhalten Aufgaben für ihre Kinder per Mail von den Fachlehrerinnen und –lehrern, bzw. den Klassenlehrkräften. Ergänzend können Arbeitspläne auch in gedruckter Form bereits am Montag ausgegeben werden.
  • Umgekehrt mailen die Schülerinnen und Schüler entsprechend der Arbeitsaufträge an die Lehrkräfte oder nutzen den Kommunikationsweg, den die Lehrkräfte mit ihnen vereinbart haben oder am Montag vereinbaren.
  • Ziel ist, möglichst viele Instruktionen, Aufgaben, Lösungen, Fragen und Rückmeldungen dazu digital zu verschicken. Außerdem bestehen in einigen Fächern Zugänge zu digitalen Unterrichtsmedien, die neben den Schulbüchern und Materialien unserer Lehrkräfte verstärkt genutzt werden sollen. Dies gilt ebenso für sinnvolle Tutorials und Lehrvideos.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich von Herzen alles Gute!

Ihr

Hans Weber, Schulleiter

 

 

Erreichbarkeit und Termine

Frau Mennenga ist als Schulsozialarbeiterin weiterhin erreichbar: 07551-94957934 oder 0170-7107149 oder per Mail an mennenga@gymueb.de . Das Sekretariat ebenso wie das Schulleitungsteam erreichen Sie am besten per Mail.

In der Klassenstufe 10 muss das Praktikum zur Berufsorientierung (Bogy) leider entfallen, das eigentlich nach den Osterferien hätte beginnen sollen. Ein Ersatztermin ist derzeit nicht absehbar.

Die Terminverschiebung der Abiturprüfungen zieht eine Reihe von Veränderungen nach sich. Mit Blick auf unsere angehenden Abiturientinnen und Abiturienten sagt dazu unsere Kultusministerin: „Gemeinsam mit den anderen Kultusministern haben wir uns im Rahmen der Kultusministerkonferenz darüber verständigt, dass auch mit dem neuen Zeitplan für die Abschlussprüfungen eine termingerechte Bewerbung für bundesweit oder örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge möglich ist. Gleiches gilt für den Zugang zur beruflichen Ausbildung. Ich weiß, dass die Verschiebung der Prüfungen noch offene Fragen aufwirft. So müssen wir den Detailplan der Prüfungen in den einzelnen Fächern noch konkret ausarbeiten und Lösungen für eine pragmatische Regelung der anstehenden Korrekturverfahren finden.“ Zu all diesen Fragen werde das Kultusministerium zeitnah noch einmal gesondert informieren. Vgl. dazu die Homepage des Kultusministeriums (https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+03+20+Zentrale+Pruefungen+werden+verschoben). Natürlich informieren wir Sie weiter per Mail und über unsere Homepage.

Die Lehrkräfte erreichen Sie über deren bekannte dienstliche Mailadresse oder über das Klassenteam der Lernplattform Teams. Zur Lernplattform Teams beachten Sie bitte die Hinweise, die Sie per Mail erhalten haben.

Zu Ihrer Information

Warum wir alle Abstand halten sollten - eine Simulation.
https://web.br.de/interaktiv/corona-simulation/

 

 

Notfallbetreuung für Kinder von Eltern in Berufen der "systemkritischen Infrastruktur"

 

Wir bieten bestimmten Schülerinnen und Schülern unserer Klassen 5 und 6 eine Notfallbetreuung zu den üblichen Unterrichtszeiten an. Dies gilt, wenn deren Eltern beide oder als alleinerziehender Elternteil in Berufen der "systemkritischen Infrastruktur" arbeiten (Details siehe unten).

Wenn die folgende Definition auf Sie und Ihr Kind zutrifft, melden Sie sich bitte möglichst bis Montag per Mail an sekretariat@gymueb.de und vermerken "Notfallbetreuung" und den Namen Ihres Kindes in der Betreffzeile.

 

Wir möchten Sie nach Kräften solidarisch unterstützen.

Zur kritischen Infrastruktur zählen laut der Landesregierung insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Die Notfallbetreuung der Schule erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit dieser Schülerinnen und Schüler.

Aktualisierte Informationen erhalten alle per Mail und über unsere Homepage.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement in der jeweiligen Rolle. Ihnen als Eltern wünsche ich, dass Sie ab Dienstag ggf. eine Kinderbetreuung organisieren und Ihre Kinder zur häuslichen Arbeit motivieren können.

Bitte denken Sie, bitte denkt ihr gerade in den nächsten Wochen daran, besonders immungeschwächte, ältere und ganz junge Menschen vor einem Ansteckungsrisiko zu schützen, indem Sie und Ihre Kinder den Kontakt weitgehend vermeiden.

Fragen zu einzelnen Fächern richten Sie und richtet ihr bitte im Lauf der kommenden Woche per Mail direkt an die jeweilige Lehrkraft.

Alles Gute und herzliche Grüße,

Hans Weber, Schulleiter

 

Downloads:

Diesen Text als PDF zum herunterladen.

Das Schreiben der Ministerin Eisenmann zur Schließung von Kitas und Schulen.

Externer Link zum Ministerium für Kultus, Jugend und Sport zur landesweiten Schießung von Schulen und Kitas.

 

 

 

 

 

Willkommen

weber_7102

Ich freue mich, dass Sie sich für unser Gymnasium Überlingen interessieren!

Grundlage unserer Arbeit ist, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen als Individuen ernst zu nehmen. Auf ihrem Weg zu mündigen Persönlichkeiten und einem für sie möglichst guten Abschluss, mehrheitlich dem Abitur, möchten wir sie leiten, unterrichten und unterstützen. Ein wertschätzender Umgang bildet dafür die Basis.

Im Lauf der Schulzeit bei uns erfahren die Schülerinnen und Schüler vielfältige Angebote an Fächern, Arbeitsgemeinschaften und internationalen Begegnungen sowie Praktika, um sich breite Kompetenzen anzueignen und die Welt zu erschließen. [read more="weiterlesen" less="schließen"]

Da wir in der Regel fünf Parallelklassen und Kurse bilden, bieten wir ein sehr großes Angebot an Wahl- und Ergänzungsangeboten. Details dazu und zu unseren weiteren Angeboten etwa zur Berufs- und Studienorientierung, zu Exkursionen und Schüleraustauschangeboten finden Sie auf den Seiten zum Schulprofil.

Gymnasiale Bildung auf vielfältige Weise zu erwerben leben wir so als individuellen Prozess in der Schulgemeinschaft, die den Einzelnen stützt und von ihm mitgestaltet werden kann. Eigenständigkeit gehört genauso dazu wie Gemeinschaft, neugieriges Entdecken ebenso wie konzentriertes Arbeiten, auf sich zu achten ebenso wie Empathie, Freiheit ebenso wie Verantwortung.

Sie und Ihre Kinder lade ich ein, sich zu beteiligen!

Herzliche Grüße

Hans Weber, OStD
(Schulleiter)

Aktuelles

Corona Virus
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport informiert:

Liebe Eltern, die Verbreitung des Coronavirus hat dazu geführt, dass jetzt auch Südtirol vom Robert Koch Institut zum Risikogebiet erklärt wurde. Daher müssen alle Kinder, die in den letzten 14 Tagen in Südtirol waren, 14 Tage nach Rückkehr zu Hause bleiben. Bitte informieren Sie ggf. unser Sekretariat und die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer per Mail. Personen, die innerhalb der letzten l4 Tage Kontakt gehabt haben mit einer anderen Person, die in diesem Zeitraum aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist, können weiter uneingeschränkt am Schulbetrieb teilnehmen. Entsprechende Schüler*innen besuchen also regulär den Unterricht.

Die bekannten Vorsichtsmaßnahmen bleiben bestehen, insbesondere die Hygieneregeln. Die aktuellen Hinweise des Kultusministeriums finden Sie hier: Download

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie hier: Download

Die aktuellen Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier: Download

 


 

Video „Hassrede“
Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 haben sich in einem Gemeinschaftskundeprojekt mit Hassreden beschäftigt. Dazu haben Sie eine Umfrage gestartet und Betroffene interviewt. Daraus ist ein Film entstanden, den Sie hier sehen.


Für die Eltern der neuen 5. Klassen im Schuljahr 2020/21:

Einladung zum Begegnungsnachmittag am 14. Juli 2020 mit Informationen zum Schulstart


kalender-iconAlle unsere Veranstaltungen finden Sie in unserem Terminkalender.


facebook-logo_grauAktuelles aus der Schule zeigen wir auch auf unserer Facebook-Fanpage.

 

 

Komm zu uns

Solarskulptur-oben2

Die richtige Schule, weil…

(zu den Gründen)


Gymnasium als weiterführende Schule.

Wir legen Wert auf einen sehr guten Übergang von den Grundschulen zu uns. Dazu bieten  wir eine Reihe von Veranstaltungen für Eltern und ihre Kinder an.

zur Broschüre "Spass am Lernen - Stellen Sie die Weichen für Ihr Kind."


 Erfolgreich zum Abitur.

Mit dem Abitur des Gymnasiums Überlingen hast du sehr gute Studien- und Berufschancen.
Unser Abitur bereitet dich optimal auf alle deine zukünftigen Studienfächer vor. Viele Studentinnen und Studenten, die das Abitur an unserem Gymnasium abgeschlossen haben, bestätigen uns dies immer wieder.
Hast Du Fragen? Wende Dich an die Oberstufenberatung.

zur Broschüre "Erfolgreich zum Abitur - Starke Gründe für unsere Oberstufe"