Unsere Abiturientinnen und Abiturienten sind kompetent, urteils- und studierfähig und in der Lage sich in der globalisierten Welt zurechtzufinden und diese mitzugestalten. Auf dem Weg dorthin entwickelt jedes Mitglied der Schulgemeinschaft seine Kompetenzen verantwortlich und vertrauensvoll weiter. Vertrauen, Verantwortung und ein wertschätzender Umgang bilden die gemeinsame Basis.

1. Wir bilden unsere Kompetenzen aus.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft …

  • tragen zu erfolgreichem Lernen bei.
  • fördern individuelle Begabungen, Kompetenzen und Persönlichkeiten.
  • erfahren dazu unterschiedliche Lernwege.

2. Wir leben Vielfalt.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft …

  • gestalten vielfältige (außer-)unterrichtliche Angebote.
  • gewähren und gestalten Freiräume.
  • sind tolerant und rücksichtsvoll.

3. Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft übernehmen gemeinsam Verantwortung für …

  • eine förderliche Lernumgebung und -atmosphäre.
  • uns selbst und unsere Gemeinschaft.
  • unsere Umwelt und unsere Zukunft.

4. Wir gehen respektvoll und wertschätzend miteinander um.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft …

  • kommunizieren achtsam und bedarfsgerecht.
  • tragen dazu bei, dass sich alle wohlfühlen und zufrieden sein können.
  • sprechen Probleme offen an und suchen nach angemessenen Lösungen.

5. Wir erleben Gemeinschaft.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft …

  • pflegen eine gute Klassengemeinschaft und Teamarbeit.
  • bringen uns ein und nehmen an Schulveranstaltungen teil.
  • identifizieren uns mit der Schule.

6. Wir entwickeln uns weiter.

Wir, die Mitglieder der Schulgemeinschaft …

  • sind offen für Neues.
  • bringen unsere Ideen konstruktiv und zielorientiert ein.
  • arbeiten kontinuierlich an der Qualitätsentwicklung unserer Schule.

 

Schulziele zum Download