Die Berufsorientierung im MINT Bereich wird seit 10 Jahren am Gymnasium Überlingen unterstützt von Coaching4Future. Damit gehört unser Gymnasium zu den ersten Schulen, die dieses erfolgreiche Programm der Baden Württemberg Stiftung umsetzen. Regelmäßig können Schüler in Workshops oder über den Discover Industry Truck mehr über Berufsfelder erfahren.

Anlässlich des Jubiläums von Coaching4Future trafen sich Vertreter der Baden Württemberg Stiftung, Landtagsabgeordnete und  Vertreter der Wirtschaft an der Schule zu einem Festakt, an dem alle Schülerinnen und Schüler aus Jahrgang 10 teilnahmen. Herr Staatssekretär Schebesta würdigte die Verdienste des Programms zur Berufsorientierung.

Im Anschluss wurden in den Workshops „Mit Forensik dem Verbrechen auf der Spur“ und „Robotern das Laufen beibringen“ anschaulich und schülerorientiert MINT Bereiche erläutert und vorgestellt, dabei konnten die Politiker den Schülern über die Schulter schauen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Coaching4Future in den nächsten Jahren.

Fotos: © Ilja Mess