Am Montag, 10.2.2020, standen die Türen des Gymnasiums Überlingen weit offen! Eingeladen waren die Viertklässler*innen und die Eltern der Vierklässler*innen für einen Infoabend!
Bereits im Eingangsbereich des Gymnasiums Überlingen wurden die Gäste von Schüler*innen und Lehrer*innen sowie vom Schulleitungsteam des Gymnasiums Überlingen erwartet und begrüßt. Auf vielen Tischen und an vielen Pinnwänden konnten sich die Gäste Schülerarbeiten ansehen und sich mit Hilfe von Fotos Projekte, außerschulische Veranstaltungen usw. einen Eindruck über die Vielfalt des schulischen Lebens am Gymnasium Überlingen verschaffen.

Vier Mitglieder der Fair-Trade-AG verkauften Produkte aus dem Eine-Welt-Laden sowie Smoothies und standen interessierten Gästen Rede und Antwort. Schüler*innen der Lego-Mindstorm-AG zeigten ihre Fahrzeuge und begeisterten vor allem die ganz jungen Gäste des Abends.

Kurz nach 18 Uhr begrüßte der Unterstufenchor zusammen mit ihrem Chorleiter Arno Nyc alle Besucher*innen. Schulleiter Hans Weber brachte seine Freude über das Kommen aller Gäste zum Ausdruck und dankte dem Chor sowie allen Helfer*innen für ihr Kommen und er begrüßte Eltern wie Schüler*innen aufs Herzlichste.
Frau Heiser, die für die Kooperation zwischen den Grundschulen und dem Gymnasium verantwortlich ist, begrüßte ihrerseits alle, die gekommen waren, und gab einen Überblick über den Verlauf des Abends.
Nach einem weiteren Stück des Chores, machten sich alle Viertklässler*innen, die das Gymnasium Überlingen kennen lernen wollten, auf den Weg zu einem kleine Stationenlauf, bei dem sie verschiedene Fächer und AGs kennen lernen konnten – Chemie, Bildende Kunst, Zirkus, NWT, Latein, Französisch, Arbeit mit i-Pads usw.

Während die Kinder die Stationen durchliefen, konnten sich die Eltern über das vielfältige Angebot des Gymnasiums Überlingen informieren lassen. Das gesamte Leitungsteam, sechs Personen an der Zahl, stellten mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation das Gymnasium, die Arbeit am Gymnasium sowie mögliche Schulaufbahnen vor. Anwesend waren auch Frau Grensing, Gesamtelternbeiratsvorsitzende, sowie eine Mutter, die zu Beginn des aktuellen Schuljahres den Vorsitz einer Klassenpflegschaft übernommen hatte.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung in der Aula konnten sich interessierte Eltern einer Schulführung anschließen, die vom Schulleiter Hans Weber, seiner Stellvertreterin Annette Nürk-Fischer sowie den Abteilungsleiter*innen Sebastian Fritz, Andrea Ernst, Verena Munz und Simone Seelhorst durchgeführt worden sind.

Ganz klar ist, dass sich Schüler*innen wie Eltern, Lehrer*innen und Schulleitungsteam über alle freuen, die ab September 2020 die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Überlingen bereichern und verstärken werden!