Folgen des Klassenrats als Instrumentarium der Schulung demokratischer Entscheidungsprozesse –

Die Klasse 6A plant einen Ausflug zum Hof Höllwangen zum Melken und setzt diesen um…

Basisdemokratisch und ganz eindeutig, entschieden sich die Schüler/-innen der Klasse 6A im März 2019 im Rahmen einer Klassenratsstunde, einen Ausflug zum Hof Höllwangen zu machen. Ein Schüler kontaktierte die Verantwortlichen des Hofes und fragte an, ob die Klasse zusammen mit den Lehrerinnen zum Melken kommen könnte.

Am 28.6.2019 war es dann so weit! Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6A hatten durch Kuchenverkäufe den nötigen Betrag für den Ausflug zum Höllwanger Hof erwirtschaftet.

Und sie hatten in der Klasse überlegt, welche der auswärtigen Schülerinnen und Schüler bei wem übernachten könnten, um sich am Morgen die Anfahrt zur Schule zu sparen. Außerdem hatten sie Eltern mobilisiert, die jeweils eine Gruppe von Kindern am Morgen zum Höllwanger Hof fahren würden.

So konnte es am 28.6.2019 pünktlich um 6.15 Uhr losgehen. Sieben Eltern kamen zur Schule, um die Schülerinnen und Schüler mitsamt ihren Lehrerinnen zum Höllwanger Hof zu fahren.

Dort durften sie in Gruppen beim Melken helfen, den Stall misten, den Kühen Futter geben usw.

Weiterhin buken sie in der Backstube Seelen, die dann an einer langen Tafel zusammen mit der gemolkenen Milch sowie Butter, Marmelade, Käse, Gurken und Karotten zum Frühstück verzehrt wurden. Wer keine Milch mochte oder diese nicht vertrug, konnte Wasser trinken.

Im Anschluss daran lernten die Schülerinnen und Schüler, wie man Joghurt macht und setzten in ihren mitgebrachten Gläsern entsprechend Joghurt an, der am Montag nach dem Ausflug von einer der Lehrerinnen auf dem Hof abgeholt wurde und in der großen Pause verzehrt werden konnte.

Die Klasse 6A war zum dritten Mal zu Besuch auf dem Hof Höllwangen. Und einmal mehr war es ein Erlebnis, auf dem Hof mithelfen zur dürfen.

Während des Aufenthalts auf dem Hof sowie auf dem Rückweg zur Schule durch das Feigental Schule sammelten die Schülerinnen und Schüler Blätter für ihr Herbarium.

Für alle Beteiligten war der Ausflug zum Höllwanger Hof ein voller Erfolg!